Skip to main content

Einfach nur Wow mit wieviel Komfort man damals Zug fahren konnte. Und dann, was heute möglich ist... 🤔
das kommt wohl dabei heraus, wenn man Unternehmen privatisiert 😕
Da habe ich gleich wieder diesen eigentümlichen Geruch in der Nase, der diesen Abteilen zueigen war. Wahrscheinlich war es in erster Linie die verqualmte Luft, weil damals in Zügen dermaßen viel geraucht wurde, dass auch die Nichtraucherabteile danach rochen, aber es war auch noch etwas anderes dabei, was es nur in Zügen gab.
@Ulf Rompe In diesen Waggons wurde zum Glück schon länger nicht mehr geraucht, Rauch hat man hier gar nicht mehr gerochen. Aber trotzdem gab es einen ziemlich speziellen Geruch, welcher aber echt schwierig zu beschreiben ist. Vielleicht so: Man hat das Alter der Wagen gerochen, was jetzt aber nicht bedeutet, dass es Muff oder so war. ;)